Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch
Schritt 31
VCT or Variable Cam Timing allows the intake camshaft to rotate relative to the camshaft sprocket.  The VCT system must be in positive dead stop for the engine to be 100% in time. Failure to ensure the VCT system is in positive dead stop will result in poor engine performance and DTCs P1381 or P1383
VCT Gear and DTCs P1381 and P1383
  • VCT or Variable Cam Timing allows the intake camshaft to rotate relative to the camshaft sprocket. The VCT system must be in positive dead stop for the engine to be 100% in time.

  • Failure to ensure the VCT system is in positive dead stop will result in poor engine performance and DTCs P1381 or P1383

  • With the intake sprocket torqued, and the timing bar removed, attempt to rotate the intake camshaft with a proper open end wrench counterclockwise while holding the VCT housing with a strap wrench. The intake camshaft should not move. If so, you are at positive dead stop.

  • Rotate the camshaft clockwise no more than 1/4 of a rotation. You will hear oil sputter and drain from the VCT system. Rotating more than 1/4 of a rotation could result in permanent engine damage.

  • Attempt this counterclockwise rotation again. When you reach the limit of motion, you are at positive dead stop.

  • If your VCT gear is at positive dead stop and your intake camshaft is at TDC (the bar slides in) then torque the cap to 37 Nm

  • See this forum post for more information on clocking the VCT gear

Die NW-Verstellung -VCT- erlaubt eine Verdrehung der Einlass-NW relativ zum Zahnrad. Die VCT muss bei der Riemenmontage am positiven Anschlag stehen.

Abgelegte Fehler im Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes sind P1381 oder P1383; dazu hat der Motor nicht die volle Leistung.

Blockiere das NW-Zahnrad bei komplett befestigten NW-Zahnrädern und ohne das NW-Lineal mit einem Schlüssel und versuche, die Einlass-NW gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. Wenn das nicht geht, steht die NW am positiven Anschlag.

Jetzt maximal eine Viertelumdrehung der NW im Uhrzeigersinn durchführen. Öl sollte aus dem VCT austreten. Nicht weiter drehen.

Wieder zurück gegen den Uhrzeigersinn drehen, und an dieser Stelle stehen lassen.

Jetzt sollte das Lineal fluchten, und die Verschraubung der Kappe kann mit 37 Nm erfolgen (dann wieder ohne Lineal).

In diesem Forum gibts auf englisch noch mehr Informationen.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.