Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch

Schritt 1 übersetzen

Schritt 1
There's a lot to unravel here. Let's start with some specs ... err, specifications: Nvidia Tegra X2 (Parker) SoC with two Denver 2.0 64-bit cores and four ARM Cortex A57 64-bit cores
  • There's a lot to unravel here. Let's start with some specs ... err, specifications:

  • Nvidia Tegra X2 (Parker) SoC with two Denver 2.0 64-bit cores and four ARM Cortex A57 64-bit cores

  • Integrated Pascal-based GPU with 256 CUDA cores

  • 8 GB RAM

  • 128 GB onboard storage

  • Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11ac/b/g/n, USB-C, 3.5 mm headphone jack

  • That Nvidia SoC is designed for automotive applications, and is prominently used in autonomous vehicles, including Teslas. This seems like off-label use, until you consider the Magic Leap's multiple arrays of external sensors for mapping and understanding its environment—much like a self-driving car.

Hier gibt es eine Menge Sachen zum auseinandernehmen. Lass uns mit den Spezifikationen anfangen:

Nvidia Tegra X2 (Parker) SoC mit zwei Denver 2.0 64-bit cores und vier ARM Cortex A57 64-bit cores

Integrierte auf Pascal basierende GPU mit 256 CUDA cores

8 GB RAM

128 GB integrierter Speicher

Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11ac/b/g/n, USB-C, 3,5 mm Kopfhöreranschluss

Diese Nvidia SoC ist für Automobilanwendungen konzipiert und wird hauptsächlich in autonomen Fahrzeugen, inclusive Tesla, benutzt. Das scheint ein Off-Label-Gebrauch zu sein, aber bedenkt man die vielen Bereiche mit externen Sensoren zum Mapping und Verstehen der Umwelt des Magic Leap, entspricht das sehr einem selbstfahrenden Auto.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.