Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch
Schritt 22
The Magic Leap One is clearly an expensive, short-run piece of hardware. Every bit of construction is intended to maintain the precise calibration for the life of the device. Our guess would be that this was pushed out at full speed, regardless of the price, to get something on the market.
  • The Magic Leap One is clearly an expensive, short-run piece of hardware. Every bit of construction is intended to maintain the precise calibration for the life of the device. Our guess would be that this was pushed out at full speed, regardless of the price, to get something on the market.

  • Let’s hope for a consumer edition that maintains the thoughtful design and dedication to durability, while also avoiding the short-sightedness of this device.

  • Special thanks to Karl Guttag of KGonTech, who contributed his invaluable time and expertise to help us navigate this teardown.

  • VR expert, and our sometimes-nemesis, Palmer Luckey also contributed some great content, as well as hardware access. You can read his full take on the Magic Leap One here.

  • Any mistakes in this teardown are almost certainly ours, and not those of our contributors.

  • Lastly, it's time to assign a repairability score.

Das Magic Leap One ist eindeutig ein teures Hardware Teil mit einer kurzfristigen Laufzeit. Jedes einzelne Bauteil ist dazu ausgelegt seine Kalibrierung während der Lebensdauer des Gerätes beizubehalten. Unsere Vermutung ist, dass dieses Gerät in aller Eile und ohne Berücksichtigung des Preises auf den Markt gebracht wurde.

Hoffen wir also auf eine Nutzer-Ausgabe, die das durchdachte Design sowie die Langlebigkeit beibehält, und gleichzeitig die Kurzsichtigkeit dieses Gerätes vermeidet.

Gans besonderer Dank geht an Karl Guttag von KGon Tech, der uns wertvolle seine Zeit und Expertise für diesen Teardown zur Verfügung gestellt hat.

VR Experte und ab und zu auch unser Erzfeind, Palmer Luckey hat ebenfalls großartig zum Inhalt beigetragen, sowie zum Zugang zur Hardware. Du kannst seinen vollen Beitrag zum Magic Leap One hier finden.

Etwaige Fehler in diesem Teardown sind mit ziemlicher Sicherheit die unsrigen, und nicht die unserer Mitwirkenden.

Und zu guter Letzt verteilen wir noch die Punkte für die Reparierbarkeit.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.