Hinweis: Du bearbeitest eine grundständige Anleitung. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen die Anleitung, die diesen Schritt beinhaltet.

Englisch
Deutsch
5. Schritt
We're a little short-handed in this 2-for-1 teardown, so we called in some local muscle to help kick things off. It turns out lack of opposable thumbs slows things down a little, but our drivers make it so easy even a kangaroo  can do it. With the displays out of the way, we start to notice a few differences between the XS and XS Max.
  • We're a little short-handed in this 2-for-1 teardown, so we called in some local muscle to help kick things off.

  • It turns out lack of opposable thumbs slows things down a little, but our drivers make it so easy even a kangaroo can do it.

  • With the displays out of the way, we start to notice a few differences between the XS and XS Max.

  • The Taptic Engine inside the XS Max has been resized—big phone, bigger vibrations?

  • The XS Max also gets an extended logic board, with one of the display connectors moved to the bottom.

  • The XS battery looks weird, and new, while the XS Max battery sticks to a familiar design.

Wir sind bei diesem 2-in-1 Teardown ein bisschen unterbesetzt, also haben wir einen lokalen Experten hinzugezogen, der uns hilft, die iPhones zu öffnen.

Der Mangel an opponierbaren Daumen verlangsamt die ganze Sache etwas, aber mit unseren Schraubendrehern ist es so einfach, dass es sogar ein Känguru hinkriegt.

Nach dem Entfernen der Displays machen wir die ersten Unterschiede zwischen dem XS und dem XS Max aus.

Die Größe der Taptic Engine im Inneren des XS Max wurde verändert – größeres Gerät, stärkere Vibration?

Das XS Max enthält auch ein erweitertes Logic Board, bei dem einer der Displaystecker nach unten verschoben wurde.

Der Akku des XS sieht komisch und neu aus, während der XS Max Akku beim gewohnten Design bleibt.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.