Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

Google Pixel 3 XL Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung aus 1-2 Sätzen wird in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Erst mal die Technik anschauen, die sich unter der neu gestalteten Oberfläche des Pixel 3 XL befindet:

    2. Schritt

    Bevor wir richtig eintauchen jetzt noch ein rein äußerlicher Vergleich des Pixel XL mit seinem kleinen Bruder.

    3. Schritt

    Durch die Lautsprecher auf der Vorderseite der beiden Pixel 3 gibt es keine Lautsprechergitter auf dem Aluminiumrahmen.

    4. Schritt

    Die Außeninspektion ist abgeschlossen, jetzt können wir uns ans Innere begeben.

    5. Schritt

    Nachdem wir uns jetzt also durch etwas mehr Kleber durchgekämpft haben als erwartet, sind wir endlich drin!

    6. Schritt

    Der Trend zum hartnäckigen Kleber setzt sich fort, denn die NFC Spule ist fest ans Energiezentrum des Pixel angeklebt. Aber eine Verschnaufpause ist in Sicht!

    7. Schritt

    Über dem Krater, in dem sich vorher der Akku befunden hat, lösen wir eine Antennen-Abschirmung vom Motherboard.

    8. Schritt

    Die Abschirmungen sind nun alle entfernt, und wir können endlich einen Blick auf das Motherboard des allerneuesten Pixel werfen.

    9. Schritt

    Dieser ganze Kleber hat uns ziemlich fertig gemacht, also setzten wir uns erst mal einen Moment hin und studieren in aller Ruhe die Chips:

    10. Schritt

    Und vielleicht noch ein paar mehr ...

    11. Schritt

    Wir holen vorsichtig die Weitwinkelkamera heraus, die leicht am Rahmen festgeklebt ist.

    12. Schritt

    Das Daughterboard kommt ohne große Umstände heraus und nimmt gleich den USB-C Anschluss, den SIM Einschub sowie etwas Antennen-Hardware mit sich.

    13. Schritt

    Im Namen der Wissenschaft haben wir entschieden, unser Display ganz auseinanderzunehmen, um seinen Geheimnissen auf den Grund zu gehen. Es leistet starken Widerstand, aber der Hitze, unserer Geduld und unserer positiven Einstellung ist es nicht gewachsen.

    14. Schritt

    Teardown Update: Aufgrund Eurer Nachfragen haben wir in der Zwischenzeit auch das Display des kleineren Pixel 3 zerlegt und wisst ihr was? Dort haben wir ein LG Display gefunden!

    15. Schritt

    Hier sind all die hübschen Einzelteile des Pixel!

    16. Schritt — Fazit

    Das Google Pixel 3 XL erhält 4 von 10 auf unserer Reparierbarkeits-Skala (10 ist am einfachsten zu reparieren):

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.