Zum Hauptinhalt wechseln

Hinweis: Du bearbeitest eine grundständige Anleitung. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen alle 6 Anleitungen, die diesen Schritt beinhalten.

Englisch
Deutsch
4. Schritt
Carefully lift the antenna cable and de-route it from the edge of the phone. Use the point of a spudger to help lift the cable to free it from the retaining clips. If the cable does not have enough room to lift up, loosen this Phillips screw securing the logic board so that the board can give more wiggle room. Be sure to re-tighten this screw during re-installation.
  • Carefully lift the antenna cable and de-route it from the edge of the phone. Use the point of a spudger to help lift the cable to free it from the retaining clips.

  • If the cable does not have enough room to lift up, loosen this Phillips screw securing the logic board so that the board can give more wiggle room.

  • Be sure to re-tighten this screw during re-installation.

  • During re-installation, be sure to route the antenna cable underneath the logic board corner.

  • During re-installation, you can also re-insert the SIM card tray after re-routing the antenna cable.

  • If you feel any resistance, stop and make sure that the tray isn't snagging the antenna cable.

Hebe vorsichtig das Antennenkabel hoch und hole es aus der Kante des iPhones heraus. Benutze dazu die Spudgerspitze und löse das Kabel von den Halteklammern.

Wenn nicht genug Platz ist, dum das Kabel hochzuheben, dann löse diese Kreuzschlitzschraube, welche das Logic Board befestigt. Dadurch kann das Logic Board dem Kabel etwas mehr Spielraum lassen.

Ziehe diese Schraube beim Zusammenbau wieder fest.

Achte beim Zusammenbau darauf, dieses Kabel unter der Ecke des Logic Boards durchzuführen.

Beim Zusammenbau kannst du auch den SIM Karteneinschub wieder einsetzen, sobald du das Antennenkabel wieder eingesetzt hast.

Falls du irgendeinen Widerstand spürst, halte an und kontrolliere, ob sich der Karteneinschub nicht im Kabel verhakt hat.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.