Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch
Schritt 9
Click on your HDD/SSHD/SSD in the sidebar menu and click erase at the top of the window.
  • Click on your HDD/SSHD/SSD in the sidebar menu and click erase at the top of the window.

  • Select Mac OS Extended (Journaled) or APFS and name your HDD/SSHD/SSD to whatever name you would like it to have.

  • The format APFS is required in Mojave to get the usual software system updates. If you prefer to select Mac OS Extended (Journaled), you won't get any system updates.

  • APFS will work on the End 2009 models and later as with High Sierra. If your device doesn't support originally High Sierra (and therefore isn't able do start with APFS) , you won't have any recovery partitions and the reboot display will be different.

  • Once you have successfully erased your drive, click the words "disk utility" in the menubar. Click close and Disk Utility should close.

Klicke deine HDD/SSHD/SSD in der Seitenleiste an. Klicke dann "Löschen" oben im Fenster an.

Wähle Mac OS Extended (Journaled) und gib deiner HDD/SSHD/SSD den gewünschten Namen.

Das APFS Format ist in Mojave unbedingt nötig, um die gewöhnlichen Software-Systemupdates durchzuführen. Wenn du lieber Mac OS Extended (Journaled) auswählen möchtest, wirst du überhaupt keine Systemupdates erhalten.

APFS funktioniert bei den Modellen von Ende 2009 sowie bei High Sierra. Wenn dein Gerät High Sierra nicht original unterstützt (und daher nicht mit APFS starten kann), wirst du keine Wiederherstellungspartitionen haben und das Neustartdisplay wird anders aussehen.

Wenn du erfolgreich deine Festplatte gelöscht hast, drücke auf "disk utility" in der Menüleiste. Drücke "close" und Disk Utility sollte sich schließen.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.