Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
11. Schritt
Thanks to our friends at MacRumors, we had a hunch that removing this battery might be less nightmarish than in  some Retinas we know. Sure enough, we find four screws and six friendly pull-to-remove adhesive strips securing this AirPower Air's power pack. A sturdy frame, vaguely like those in Airs of old, supports the gaggle of battery cells and makes removal a snap.
  • Thanks to our friends at MacRumors, we had a hunch that removing this battery might be less nightmarish than in some Retinas we know.

  • Sure enough, we find four screws and six friendly pull-to-remove adhesive strips securing this AirPower Air's power pack.

  • A sturdy frame, vaguely like those in Airs of old, supports the gaggle of battery cells and makes removal a snap.

  • Here it is: the 49.9 Wh power plant. In case you're keeping track, that's slightly smaller than Dell's new XPS 13 (52 Wh), but larger than Microsoft's Surface Laptop 2 (45.2 Wh) and HP's upcoming Spectre x360 (43.7 Wh).

  • All of these devices boast 10+ hour battery life, but the Air's competition manages to do so while also running faster, more power-intensive Intel U-series processors.

Dank unseren Freunden bei MacRumors, hatten wir schon eine gewisse Ahnung, dass der Ausbau dieses Akkus weniger alptraumartig werden würde, als in einigen anderen uns bekannten Retinas.

Und richtig: Wir finden vier Schrauben und sechs nette elastische Klebestreifen mit Zuglaschen, mit denen der Akku des Air befestigt ist.

Ein solider Rahmen, ein bisschen wie in älteren Airs hält die Akkuzellen zusammen und macht den Ausbau zum Kinderspiel.

Da ist es: das 49,9 Wh Kraftwerk. Falls du es aufmerksam mitverfolgt hast, ist das etwas weniger als bei Dells neuem XPS 13 (52 Wh), aber etwas mehr als bei Microsofts Surface Laptop 2 (45,2 Wh) und HPs kommenden Spectre x360 (43,7 Wh).

Alle diese Geräte haben eine Akkulaufzeit von mehr als 10 Stunden, aber die Konkurrenz des Airs schafft das und betreibt gleichzeitig schnellere, leistungsstärkere Intel U-Serie Prozessoren.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.