Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

iPad Pro 11" Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung aus 1-2 Sätzen wird in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Schauen wir uns mal an, wie sich dieses Pro iPad von seinen Amateurkollegen unterscheidet:

    2. Schritt

    Mit jedem Jahr scheint Apple der Verwirklichung seines Traums näher zu kommen: dem Verkauf einer blanken Glasplatte mit dem Apple Logo auf der Rückseite.

    3. Schritt

    Zunächst einmal eine visuelle Begutachtung: Über dem neu positionierten Smart Connector befindet sich die neue Modellnummer: A1980.

    4. Schritt

    Es war eine wunderbare Erfahrung beim Öffnen unseres ersten iPads durch all den Kleber hindurchzuschneiden, wir wollen sie um nichts missen und daran hat sich bis heute nichts geändert.

    5. Schritt

    All diese Kabel sind noch nicht ganz in Sicherheit. Wir müssen das Display in einem verdrehten Winkel ablegen und hoffen, dass nichts beschädigt wird, während wir die Kabel ablösen.

    6. Schritt

    Hier ist das neue Liquid Retina Display, es wurde, seit wir ihm das erste Mal begegnet sind, verbessert und es verfügt über dieselbe fantastische 120 Hz Bildwiederholfrequenz wie das letzte iPad Pro.

    7. Schritt

    Als nächstes lösen wir die Abdeckung des Logic Boards ab, damit wir endlich einen ersten Blick auf den A12 Chip werfen können.

    8. Schritt

    Nach all dem werden wir mit etwas Silizium belohnt:

    9. Schritt

    Es ist unmöglich, alle Chips in nur einem Schritt aufzuzählen. Hier sind noch mehr:

    10. Schritt

    Es ist Akku-Zeit! Der Akku im letztjährigen iPad hatte uns überhaupt nicht begeistert, da keine elastischen Klebestreifen mit Zuglaschen vorhanden waren.

    11. Schritt

    Als nächstes gibt die Gesichtserkennung ihr Debüt beim iPad.

    12. Schritt

    Sollen wir mal die Lautsprecher rausholen?

    13. Schritt

    Als nächstes kommt die Ladeplatine des Pencils mit ihren angehängten Ladespulen aus Kupfer heraus.

    14. Schritt

    Als letztes holen wir den USB-C Anschluss heraus, der, im Gegensatz zu vorherigen iPads, völlig modular aufgebaut ist.

    15. Schritt

    Bonusrunde: Wir schauen uns auch den neuen Apple Pencil an.

    16. Schritt

    Okay, also theoretisch gibt es einen Eingangspunkt, aber wir alle wissen, dass durch diese Spitze nichts durchkommt.

    17. Schritt

    Ein breites schwarzes Flachbandkabel umgibt den Pencil, und darunter kommt etwas zum Vorschein, das wie ein kapazitives Raster aussieht!

    18. Schritt

    Das ist das Ende des iPad Pro, wir haben es völlig zerlegt!

    19. Schritt — Fazit

    Das iPad Pro 11" erhält 3 von 10 Punkten auf unserer Reparierbarkeitsskala (10 ist am einfachsten zu reparieren):

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.