Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Schritt 1 übersetzen

Schritt 1
This fancy dental floss looks very familiar, but according to Apple it's worth $40 more than its predecessor.  Here's the story the spec sheet tells: Two AirPods weighing in at 0.14 oz (4 g) each, with a 1.41 oz (40 g) charging case Each AirPod measures 0.65" × 0.71" × 1.59" (16.5 mm × 18.0 mm × 40.5 mm) while the charging case measures 1.74" × 0.84" × 2.11" (44.3 mm × 21.3 mm × 53.5 mm)
  • This fancy dental floss looks very familiar, but according to Apple it's worth $40 more than its predecessor. Here's the story the spec sheet tells:

  • Two AirPods weighing in at 0.14 oz (4 g) each, with a 1.41 oz (40 g) charging case

  • Each AirPod measures 0.65" × 0.71" × 1.59" (16.5 mm × 18.0 mm × 40.5 mm) while the charging case measures 1.74" × 0.84" × 2.11" (44.3 mm × 21.3 mm × 53.5 mm)

  • TL;DR: exactly the same size as the first-gen AirPods, but the charging case gained an additional 2.3 g—about the weight of a US penny.

  • New H1 chip featuring Bluetooth 5

  • Wireless charging case

  • "Hey Siri" support

  • Our last AirPods teardown got pretty messy, so we've partnered with Creative Electron for some X-treme X-ray guidance. Check out the arrangement of magnets for the case's Zippo-like flip top action, which looks like dark rectangles embedded in the plastic shell.

Diese schicke Packung Zahnseide kommt uns sehr bekannt vor, aber laut Apple ist sie 40$ mehr wert als ihr Vorgänger. Hier die technischen Daten:

Die beiden AirPods wiegen jeweils 4 g (0.14 oz), zusammen mit dem Ladecase sind es 40 g (1.41)

Jedes AirPod misst 16,5 mm × 18,0 mm × 40,5 mm (0.65" × 0.71" × 1.59" ), das Ladecase misst 44,3 mm × 21,3 mm × 53,5 mm (1.74" × 0.84" × 2.11")

TL;DR: Das sind genau die gleichen Maße wie bei den AirPods der 1. Generation, aber das Ladecase ist jetzt 2,3 g schwerer, das ist etwa soviel wie ein Cent.

Neuer H1 Chip mit Bluetooth 5

Kabelloses Ladecase

Unterstützung für "Hey Siri"

Unser letzter AirPods Teardown war eine eher chaotische Angelegenheit, also haben wir uns dieses Mal mit Creative Electron zusammengetan, da uns ihre Röntgenbilder eine gewisse Orientierungshilfe bieten. Sieh dir die Anordnung der Magnete für die Zippo-artige Klappe des Gehäuses an, die wie dunkle Rechtecke aussieht, die in die Kunststoffhülle eingebettet sind.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.