Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch
Schritt 12
Reaching into the almost-empty case, we fish out the slightly modified (compared to last time) sync button—now with two additional solder points for the ends of the wireless charging coil. Finally, the thing we came all this way for: the new wireless charging coil, and a thermal pad to keep it cool under pressure. ... which, despite our best efforts, refuses to come out intact.
  • Reaching into the almost-empty case, we fish out the slightly modified (compared to last time) sync button—now with two additional solder points for the ends of the wireless charging coil.

  • Finally, the thing we came all this way for: the new wireless charging coil, and a thermal pad to keep it cool under pressure.

  • ... which, despite our best efforts, refuses to come out intact.

  • This updated case seems designed for increased durability, but not repairability. That beefier hinge and water-repellent coating on the board probably makes for fewer failures—hopefully way fewer, because the rest of this thing is still a hot mess to service.

Aus dem fast leeren Gehäuse fischen wir noch die etwas abgeänderte (verglichen mit letztem Mal) Sync-Taste, die jetzt über zwei zusätzliche Lötpunkte für die Enden der kabellosen Ladespule verfügt.

Uns zu guter Letzt das Teil, für das wir all das auf uns genommen haben: die neue kabellose Ladespule sowie ein Wärmeleit-Pad, damit sie unter Druck kühl bleibt.

...und leider schaffen wir es nicht, sie am Stück herauszubekommen, obwohl wir uns wirklich Mühe geben.

Dieses überarbeitete Gehäuse scheint auf eine längere Haltbarkeit und nicht für eine bessere Reparierbarkeit ausgelegt zu sein. Das robustere Scharnier und die wasserabweisende Beschichtung auf dem Board sorgen wahrscheinlich für weniger Ausfälle

- hoffentlich sehr viel weniger, denn der Rest dieses Teils ist wartungstechnisch eine Katastrophe.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.