Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Game Boy Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Am 21. April 1989 kam der Nintendo Game Boy in Japan auf den Markt. Drei Wochen später war Verkaufsbeginn in Nordamerika, Europa musste noch ein Jahr lang warten. Damit begann die Revolution der Handspielkonsolen.

    2. Schritt

    Aufgedruckt war die Modellbezeichnung DMG-01 (steht für Dot Matrix Game, also Punktmatrixspiel). Zur Energieversorgung brauchte der Game Boy entweder vier AA Batterien oder einen Netzadapter, der später wenig überraschend in Rappelkisten verschwandt.

    3. Schritt

    Sechs Trio-Point Y1 Schrauben halten das Gehäuse zusammen. Schon 1989 meinte Nintendo, dass traditionelle Schrauben für uns Bastler zu einfach wären. Glücklicherweise enthält unser Mako Precision Bit Set auch den Bit, den wir hier brauchen. .

    4. Schritt

    Wir trennen vorsichtig die beiden Hälften der Außenhülle und...entdecken eine Falle! Hier hält noch ein Flachbandkabel die beiden Hälften zusammen. Glücklicherweise ist dieses nicht ganz so leicht zu beschädigen wie die, die man in neueren Geräten oft findet.

    5. Schritt

    Drinnen gibt es dann nur noch Standard-Phillips #1-Schrauben. 10 solcher Schrauben halten die Displayplatine fest im Gehäuse.

    6. Schritt

    Mit einem Öffnungswerkzeug beginnen wir langsam von oben zu hebeln, da das Display und die Platine immer so leicht mit dem Gehäuse verklebt sind.

    7. Schritt

    Das LCD Display wird an der Platine mit Rasten und ein paar Schrauben festgehalten. Leider ist das Displaykabel an der Platine verlötet.

    8. Schritt

    Die Leiterplatten im Rückgehäuse sind leichter zu entfernen, es gibt nur vier Schrauben und keinen Kleber.

    9. Schritt

    Geschafft! Diese Dinge sind auf unserem speziellen Modell zu erkennen:

    10. Schritt

    Wir hoffen, das dir dieser Ausflug in die Vergangenheit gefallen hat!

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.