Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Hinweis: Du bearbeitest eine grundständige Anleitung. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen alle 8 Anleitungen, die diese beinhalten.

Englisch
Deutsch
Schritt 4
To make this step easier, you can prop up the heated edge of the phone on something that is about 0.5 inches (13 mm) thick, like an eraser. This will angle the phone so that the opening tool is easier to insert. If you don't have a small object for propping, you can (carefully) perform this step at the edge of a desk or table to achieve the same angle of entry. Lift the rear panel's bottom edge with your suction cup, opening a slight gap between the panel and the frame.
  • To make this step easier, you can prop up the heated edge of the phone on something that is about 0.5 inches (13 mm) thick, like an eraser. This will angle the phone so that the opening tool is easier to insert.

  • If you don't have a small object for propping, you can (carefully) perform this step at the edge of a desk or table to achieve the same angle of entry.

  • Lift the rear panel's bottom edge with your suction cup, opening a slight gap between the panel and the frame.

  • This may require a significant amount of force. If you have trouble, apply more heat to further soften the adhesive, and try again. The adhesive cools very fast, so you may need to heat it repeatedly.

  • Once you've created a gap, press the flat end of an opening tool into the gap.

  • The rear glass panel is fragile and can break if you use too much force or attempt to pry with metal tools.

Du kannst dir den folgenden Schritt erleichtern, indem du die heiße Kante des Smartphones etwa 13 mm erhöht ablegst, z.B. auf einem Radiergummi. Dadurch liegt das Smartphone schräg, so dass sich das Öffnungswerkzeug besser einführen lässt.

Wenn du nichts zum Unterlegen findest, kannst du diesen Schritt auch (vorsichtig) an der Tischkante durchführen, so dass das Werkzeug den gleichen Winkel einnimmt.

Hebe die Unterkante der Glasscheibe mit dem Saugheber hoch, so dass ein schmaler Spalt zwischen der Scheibe und dem Rahmen entsteht.

Dazu ist eventuell ziemlich viel Kraft nötig. Wenn es schwer geht, musst du erneut erwärmen und nochmals probieren. Der Kleber erkaltet recht schnell, du musst deswegen wiederholt erwärmen.

Wenn sich ein Spalt gebildet hat, dann kannst du das flache Ende des Öffnungswerkzeugs hineindrücken.

Die Glasscheibe ist empfindlich und bricht leicht, wenn du zu stark hebelst oder ein Metallwerkzeug benutzt.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.