Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
2. Schritt
Despite its name's implication, the Microsoft Surface Pro actually has multiple surfaces! This design may have been to confuse consumers, but more likely was necessary to suit our perception of three dimensions. Checking out the surfaces fitted with the ports we find: Headset jack
  • Despite its name's implication, the Microsoft Surface Pro actually has multiple surfaces! This design may have been to confuse consumers, but more likely was necessary to suit our perception of three dimensions. Checking out the surfaces fitted with the ports we find:

  • Headset jack

  • Volume rocker

  • Full-size USB 3.0 port

  • On the flipside:

  • Mini DisplayPort

  • Magnetic charging port

  • MicroSDXC card slot

Obwohl der Name "Surface" nur eine Oberfläche impliziert, hat das Microsoft Surface Pro gleich mehrere Oberflächen! Diese Entscheidung könnte vielleicht zur Verwirrung der Nutzer gedacht gewesen sein, war aber eher notwendig, um unserer Wahrnehmung von drei Dimensionen entgegen zu kommen. Wenn wir uns die Oberflächen mit Ports ansehen finden wir:

Kopfhöreranschluss

Lautstärkewippe

Vollwertiger USB 3.0 Port

Auf der anderen Seite:

Mini Display Port

Magnetische Ladebuchse

MicroSDXC Kartenslot

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.