Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch
Schritt 2
Before putting our Razr under the knife (or dull plastic edge), we take an X-ray peek with some help from our friends at Creative Electron. Rolling your mouse over the two X-rays, you'll note that a few passive components move up and down slightly as the phone opens and shuts. Those are probably attached to that flexible OLED display, which actually slides down and tucks into the chin of the phone as it closes. Meanwhile, it appears the brains of this operation lie in the bottom half of the phone—while the top half houses the extra screen, a battery, and the camera setup.
  • Before putting our Razr under the knife (or dull plastic edge), we take an X-ray peek with some help from our friends at Creative Electron.

  • Rolling your mouse over the two X-rays, you'll note that a few passive components move up and down slightly as the phone opens and shuts. Those are probably attached to that flexible OLED display, which actually slides down and tucks into the chin of the phone as it closes.

  • Meanwhile, it appears the brains of this operation lie in the bottom half of the phone—while the top half houses the extra screen, a battery, and the camera setup.

  • And if you look really closely, you can see the inner workings of the continuous geared hinge at the center of all the folding action. More on that later.

Bevor unser Razer unter das Messer kommt (oder eher eine stumpfe Plastikkante), sehen wir uns dank der Hilfe unserer Freunde von Creative Electron zunächst die Röntgenaufnahmen an.

Wenn man mit der Maus über die beiden Röntgenaufnahmen fährt, ist zu sehen, dass sich ein paar passive Komponenten beim Öffnen und Schließen des Smartphones leicht von oben nach unten bewegen. Sie sind wahrscheinlich mit dem flexiblen OLED Display verbunden, das sich beim Schließen nach unten und in die Ausbuchtung des Smartphones schiebt.

Das Gehirn dieser Operation scheint in der unteren Hälfte des Smartphones zu liegen, während die obere Hälfte das Zusatzdisplay, den Akku und das Kamera-Setup beinhaltet.

Wenn man ganz genau hinschaut, kann man sehen, wie das durchgehend verzahnte Scharnier in der Mitte beim Faltvorgang funktioniert. Mehr dazu später.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.