Englisch
Deutsch

Motorola Moto X Gehäuserückteil austauschen

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung aus 1-2 Sätzen wird in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt

      In den folgenden Schritten wirst du die Klammern lösen, welche die Gehäuseteile zusammenhalten. Zusätzlich ist das Gehäuserückteil mit einem Klebepad gesichert. Wenn die Klammern gelöst sind, musst du zuerst einen iOpener verwenden um das Gehäuse ganz zu öffnen. Versuche nicht das Gehäuse ganz zu öffnen, bevor du den Klebstoff gelöst hast.

      2. Schritt

      Schiebe das Werkzeug vorsichtig um die Ecke und löse so die Klammern.

      3. Schritt

      Hebele zwischen den Gehäuseteilen um die obere rechte Ecke .

      4. Schritt

      Schiebe das Werkzeug vorsichtig entlang der Seite des Smartphones mit den Tasten.

      5. Schritt

      Lege den iOpener auf das Smartphone um den Kleber, der die Rückabdeckung befestigt, aufzuweichen. Lasse den Beutel ungefähr 90 Sekunden auf dem Gerät liegen, bevor du versuchst die Abdeckung zu entfernen.

      6. Schritt

      Beginne an der Seite mit dem SIM Karten Einschub vorsichtig die Rückabdeckung vom Gerät abzulösen.

      7. Schritt

      Lege die Rückabdeckung sanft ab. Dabei soll der Verbinder am Flachbandkabel zum Blitz offen liegen, das Kabel aber nicht angespannt werden.

      8. Schritt

      Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Blitzkabels mit der Spudgerspitze hoch.

      9. Schritt

      Trenne die Rückabdeckung vom Smartphone.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.