Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch

Mercedes W123 Sekundärer Treibstofffilter (Diesel) tauschen

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt

      Hier ist der große Sekundärfilter eines W123 Diesels zu sehen. Er ähnelt einem Ölfilter, wie du ihn vielleicht von anderen Autos her kennst.

      2. Schritt

      Löse zunächst die große Schraube oben am Filtergehäuse. Es gibt zwei Arten von Schrauben, eine ältere mit 22 mm und eine neuere mit 24 mm. Überprüfe deine, bevor du anfängst.

      3. Schritt

      Wenn die Schraube weg ist, kannst du den alten Filter vorsichtig ausbauen. Beachte, dass der Filter voller Treibstoff ist, der leicht auslaufen kann.

      4. Schritt

      Schaue dir die Schraube an. Neuere, wie die hier gezeigte, sind mit zwei verschieden großen O-Ringe abgedichtet, ältere haben nur einen O-Ring.

      5. Schritt

      Fülle den neuen Filter mit Treibstoff auf. Das kann Diesel sein, aber auch alles andere, was in einem Dieselmotor verbrannt werden kann, z.B. frisches Motoröl, frisches Pflanzenöl, sauberes Automatik-Transmissionsöl.

      6. Schritt

      Baue den Filter wieder ein, folge den Anleitungsschritten in umgekehrter Reihenfolge.

      7. Schritt

      Fülle das System mit der Vorpumpe auf, bis das Treibstoffüberdruckventil öffnet. Du hörst dann ein quietschendes Geräusch von der Einspritzpumpe.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.