Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch
Schritt 2
A correctly sized driver should “fill up” the screw head, utilizing both the full depth and width of the socket. Beginners commonly make the mistake of using a driver that’s too small. An undersized driver slips easily, damaging the screw head and making it difficult to turn afterward—even with a correctly-sized driver. This is known as a stripped screw. An oversized driver fits into the screw only shallowly, if at all.
Size Selection
  • A correctly sized driver should “fill up” the screw head, utilizing both the full depth and width of the socket.

  • Beginners commonly make the mistake of using a driver that’s too small. An undersized driver slips easily, damaging the screw head and making it difficult to turn afterward—even with a correctly-sized driver. This is known as a stripped screw.

  • An oversized driver fits into the screw only shallowly, if at all.

  • When you find a driver that fits about right, compare the next size up as well as the next size down before you proceed.

  • In general, use the largest driver size that fits snugly into the screw.

Ein optimaler Schraubendreher sollte die Schraube in voller Tiefe und Breite ausnutzen.

Anfänger machen häufig den Fehler, einen zu kleinen Schraubendreher zu verwenden. Ein Schraubendreher mit einer zu geringer Größe rutscht leicht aus der Schraube, beschädigt den Schraubenkopf und macht es schwierig, ihn nachher rauszudrehen - selbst mit einem passenden Schraubendreher. Diese Schrauben bezeichnet man als durchgedrehte Schraube.

Ein übergroßer Schraubendreher passt, wenn überhaupt, nur oberflächlich in die Schraube.

Solltest du einen etwa passenden Schraubendreher finden, teste auch die nächstgrößere sowie nächstkleinere Größe.

Ganz generell solltest du die größte Schraubendrehergröße benutzen, die optimal in die Schraube passt.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.