Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch

Ein Vielfachmessgerät benutzen

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung aus 1-2 Sätzen wird in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt — Stromdurchgang überprüfen

      Anhand einer Stromüberprüfung wird festgestellt, ob zwei Dinge elektrisch miteinander verbunden sind, d.h. ob ein elektrischer Strom ungehindert fließen kann.

      2. Schritt

      Stelle sicher, dass kein elektrischer Strom durch den Stromkreis oder die Komponenten, die du testen willst, fließt.

      3. Schritt

      Schalte dein Multimeter ein und stelle den Drehschalter auf die Einstellung für den Stromdurchgang (zu erkennen an einem Zeichen, das wie eine Schallwelle aussieht).

      4. Schritt

      Das Multimeter testet den Stromdurchgang, indem es kleine Strommengen durch eine Messleitung schickt und überprüft, ob die andere Messleitung sie empfängt.

      5. Schritt

      Um deinen Stromdurchgangstest durchzuführen lege die Messleitungen an den Enden der Schaltung oder der Komponente an, die du testen möchtest.

      6. Schritt

      Wenn dein Vielfachmessgerät keinen speziellen Modus für den Stromdurchlauftest hat, kannst du trotzden einen Durchlauftest durchführen.

      7. Schritt

      In dieser Einstellung sendet das Multimeter kleine Strommengen durch eine Messleitung und misst, ob und was durch die andere Messleitung empfangen wird.

      8. Schritt

      Um die Durchgangsprüfung zu vervollständigen, platziere je eine der Messleitungen an jedem Ende der Schaltung oder der Komponente, die du testen möchtest.

      9. Schritt — Spannung überprüfen

      Schließe die schwarze Messleitung am COM Port des Multimeters an.

      10. Schritt

      Schalte dein Vielfachmessgerät ein und stelle den Drehschalte auf den DC Spannungsmodus (erkennbar durch ein V mit einem gerade Strich oder dem Symbol⎓).

      11. Schritt

      Platziere die rote Messleitung am Pluspol, die schwarze Messleitung am Minuspol.

      12. Schritt

      Mit einem korrekt eingestellten Bereich, erhalten wir einen Wert von 9,42 Volt.

      13. Schritt — Widerstand prüfen

      Stelle zu Beginn sicher, dass kein Strom durch den Kreislauf oder die Komponente fließt, die du überprüfen möchtest. Schalte etwa Geräte aus, stecke es aus und entferne sämtliche Akkus.

      14. Schritt

      Schalte das Multimeter an und stelle den Drehschalter auf den Widerstandsmodus.

      15. Schritt

      Platziere eine Messleitung auf jeder Seite der Komponente, die du überprüfen möchtest.

      16. Schritt

      Mit einem ideal eingestellten Bereich, erhalten wir einen Wert von 1,04 Ohm.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.