Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Englisch
Deutsch

Schritt 2 übersetzen

Schritt 2
Use a spudger to gently pry the rear-facing camera up to dislodge it from the adhesive.
  • Use a spudger to gently pry the rear-facing camera up to dislodge it from the adhesive.

  • There is some adhesive securing the rear-facing camera to bottom and sides of its grey housing.

  • Pull the camera laterally towards its ribbon to reveal the circuit board hiding under the motherboard.

  • Don't pull upwards until you can see the black circuit board of the camera fixture.

  • Once you can see all of the camera fixture, you can pull up and remove it.

Benutze einen Spudger, um die Rückkamera vorsichtig vom Kleber abzulösen.

Die Rückkamera ist mit etwas Klebstoff am Boden und an den Seiten ihres grauen Gehäuses befestigt.

Ziehe die Kamera seitlich zu ihrem Flachbandkabel, um die Platine unter dem Motherboard zum Vorschein zu bringen.

Ziehe nicht nach oben, bis du die schwarze Platine der Kamerahalterung sehen kannst (zweites Bild).

Wenn du die gesamte Kamerahalterung sehen kannst, kannst du sie nach oben ziehen und entfernen.

Das Motherboard ist im ersten Bild nicht zu sehen, aber es ist nicht nötig es zu entfernen, um die Rückkamera auszutauschen.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.