Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

MacBook Air 13" Anfang 2015 Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung aus 1-2 Sätzen wird in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Riechst du es? Es duftet nach frischem Silizium. Das MacBook Air 13" Anfang 2015 enthält:

    2. Schritt

    Dieses ganz neue 13" Air behält die bisherige Modellnummer, A1466. Um es genau zu identifizieren, brauchst du die Seriennummer EMC (2925), oder das Modelljahr (2015).

    3. Schritt

    Eines von den beiden ist das neue, Anfang 2015 MacBook Air, und das andere ein Mitte-2013. Weißt du, welches welches ist?

    4. Schritt

    Auf zu unserer Lieblingsbeschäftigung am Air: dem Ausbau des Akkus. Dank dieses ordentlichen Kunstoffrahmens wird der Akku von fünf Schrauben festgehalten und nicht von Klebstoff— leicht zu reparieren, leicht zu recyceln.

    5. Schritt

    Der Flashspeicher ist immer noch PCIe-basiert und lässt sich glücklicherweise ausbauen, zumindest im Moment. Wir holen für eine nähere Inspektion heraus und finden folgendes:

    6. Schritt

    Die schwerem Teile sind weg, jetzt fangen wir das Logic Board ein, bevor es wegschwimmt. Wir drehen es um und finden das Herzstück vom dem Ganzen:

    7. Schritt

    Auf der anderen Seite des Logic Boards befinden sich:

    8. Schritt

    Der Trend zur Gleichartigkeit setzt sich fort, und das I/O Board ist fast identisch mit dem des MacBook Air 13" Mid 2013, bis hin zum Audio Codec IC:

    9. Schritt

    MacBook Air 13" Anfang 2015 Reparaturbewertung: 4 von 10 (10 ist am leichtesten zu reparieren).

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.