Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
15. Schritt
Removing the trackpad from the bracket requires slicing through four pads of glue. With the pad splayed open, we get our first look at the pressure sensors. And popping the sensor bracket under a microscope, we get a second, closer look.
  • Removing the trackpad from the bracket requires slicing through four pads of glue.

  • With the pad splayed open, we get our first look at the pressure sensors.

  • And popping the sensor bracket under a microscope, we get a second, closer look.

  • Based on the wiggly pattern of traces stuck to the metal tabs, we're pretty sure the magic pressure sensors in the new Force Touch trackpad are tiny strain gauges. Mounted on flexing metal supports, they detect the amount of flex on each—and based on that, the force from above.

  • This works in conjunction with the traditional capacitive touchpad up top, to pinpoint where you're applying force.

  • Be sure to check out our in-depth video analysis of the Force Touch trackpad!

Um das Trackpad von der Halterung zu lösen, müssen wir vier Lagen Kleber durchschneiden.

Sobald sie aufgetrennt sind, können wir einen ersten Blick auf die Drucksensoren werfen.

Unter dem Mikroskop können wir uns die Sensorhalterung genauer ansehen.

Angesichts der welligen Spuren auf den Metalltabs sind wir ziemlich sicher, dass es sich bei den magischen Drucksensoren im neuen Force Touch Trackpad um winzige Dehnungsmessstreifen handelt. Sie sind auf biegsame Metallunterlagen montiert und erkennen die Stärke der Biegung dieser Unterlagen und schließen daraus, wie stark der Druck ist, der von oben ausgeübt wird.

In Verbindung mit dem traditionellen kapazitiven Touchpad darüber kann genau festgestellt werden, wo du Druck ausübst.

Schau dir auf jeden Fall unsere ausführliche Videoanalyse des Force Touch Trackpads an!

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.