Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
2. Schritt
Adjusting the light levels may not be enough to even out all the darks and lights in a picture. To further correct the picture, you can adjust the shadows and highlights. Adjusting midtone contrast will increase or decrease the difference between darks and lights in your photo. You can see in the first image that there is a greater difference between the two than before adjusting the midtone contrast. Darkening highlights is useful for darkening particularly light spots in a picture without having to select that specific area.
Shadows/Highlights
  • Adjusting the light levels may not be enough to even out all the darks and lights in a picture. To further correct the picture, you can adjust the shadows and highlights.

  • Adjusting midtone contrast will increase or decrease the difference between darks and lights in your photo. You can see in the first image that there is a greater difference between the two than before adjusting the midtone contrast.

  • Darkening highlights is useful for darkening particularly light spots in a picture without having to select that specific area.

  • The Lighten Shadows tool is used for lightening particularly dark spots. Spots that contain detail (like the Nikon logo over the lens) may appear solid black; lightening shadows can bring out the detail. Use this tool only in small doses, though, as black objects are usually considered "shadows" in a program, and they will be lightened as well. Overuse of this function can also result in grainy spots.

Die Einstellung der Helligkeitsstufen reicht möglicherweise nicht aus, um alle Kontraste in einem Bild auszugleichen. Um das Bild weiter zu korrigieren, kannst du die Kontraste anpassen.

Die Einstellung des Mitteltonkontrastes erhöht oder verringert den Unterschied zwischen dunklen und hellen Bereichen in deinem Foto. Im ersten Bild siehst du, dass es einen größeren Unterschied zwischen den beiden gibt als vor der Einstellung des Mitteltonkontrastes.

Das Abdunkeln von Highlights ist nützlich, um besonders helle Stellen in einem Bild abzudunkeln, ohne diesen Bereich auswählen zu müssen.

Das Tool "Tiefen aufhellen" wird zur Aufhellung von besonders dunklen Stellen verwendet. Stellen, die Details enthalten (wie das Nikon-Logo über dem Objektiv), können schwarz erscheinen, das Aufhellen der Tiefe kann das Detail hervorheben.

Verwende dieses Tool jedoch nur sparsam, da schwarze Objekte in der Regel als "Tiefen" in einem Programm betrachtet werden und ebenfalls aufgehellt werden. Eine Überbeanspruchung dieser Funktion kann auch zu körnigen Flecken führen.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.