Zum Hauptinhalt wechseln

Fix Your Stuff

Right to Repair

Parts & Tools

Hinweis: Du bearbeitest eine grundständige Anleitung. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen auch die Anleitung, die diese beinhaltet.

Englisch
Deutsch
Schritt 15
If you're using a replacement battery that came with pre-installed adhesive, peel off the protective tab now, exposing the adhesive. If needed, try re-using the existing adhesive to secure the battery. Alternatively, try a small piece of double-sided tape such as Tesa 61395, or a dab of liquid adhesive such as E6000. Rotate the battery down into its slot, and press it into position.
  • If you're using a replacement battery that came with pre-installed adhesive, peel off the protective tab now, exposing the adhesive.

  • If needed, try re-using the existing adhesive to secure the battery. Alternatively, try a small piece of double-sided tape such as Tesa 61395, or a dab of liquid adhesive such as E6000.

  • Rotate the battery down into its slot, and press it into position.

  • Press the battery down against the system board to re-adhere it in place.

  • Now is the best time to test powering on your watch—if it doesn't turn on, double check all three connectors and try again.

Wenn dein Ersatzakku mit Klebestreifen versehen ist, dann ziehe jetzt die Schutzstreifen ab, so dass die Klebeflächen freigelegt werden.

Bei Bedarf kannst du entweder den vorhandenen Kleber wiederverwenden, um den Akku zu sichern, oder du versuchst es mit einem kleinen Stück doppelseitigem Klebeband, wie zum Beispiel dem Tesa 61395 oder auch einem Tropfen Flüssigkleber wie dem E6000.

Drehe den Akku um und drücke ihn an seinen Platz fest.

Drücke den Akku gegen das System Board, damit er gut festklebt.

Jetzt ist die beste Gelegenheit, um die Uhr anzuschalten. Wenn sie nicht an geht, dann überprüfe nochmals alle drei Verbindungen und probiere es erneut.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.