Zum Hauptinhalt wechseln

Hinweis: Du bearbeitest gerade die grundständige Anleitung, die du eben angeschaut hast. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen alle 8 Anleitungen, die diesen Schritt beinhalten.

Englisch
Deutsch
5. Schritt
Push with your fingers on the rear panel behind the putty knife to minimize bending. Slowly flex the putty knife, as shown in the picture, to ensure that most of the metal tabs on this side of the iPod are disengaged.
  • Push with your fingers on the rear panel behind the putty knife to minimize bending. Slowly flex the putty knife, as shown in the picture, to ensure that most of the metal tabs on this side of the iPod are disengaged.

  • The theory behind this method is, rather than attempting to not bend the rear panel at all, to bend it in a favorable manner that allows you to easily restore it later. Therefore, any bend in the sides of the rear panel should be drawing the lip of the rear panel away from the iPod, rather than pushing out on the curved surface. This method also disengages as many of the side clips as possible.

Drücke mit den Fingern auf die Rückwand hinter dem Spachtel, um die Biegung zu minimieren. Biege den Spachtel wie in der Abbildung gezeigt langsam, um sicherzustellen, dass die meisten metallenen Laschen auf dieser Seite des iPods gelöst sind.

Statt versuchen, die Rückwand nicht zu verbiegen, soll sie so verbogen werden, dass sie später problemlos wiederhergestellt werden kann. Aus diesem Grund sollte sich die Rille der Rückwand vom iPods wegbiegen, anstatt auf die gekrümmte Oberfläche zu drücken. Durch diese Methode werden soviel Clips wie möglich gelöst.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.