Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
Step 7
Next up, we pluck the upgraded rear-facing camera from its berth. While it looks pretty similar to the one in the 5s (left), the SE's camera (right) has far fewer pins on its connector.
  • Next up, we pluck the upgraded rear-facing camera from its berth.

  • While it looks pretty similar to the one in the 5s (left), the SE's camera (right) has far fewer pins on its connector.

  • Do you think those extra megapixels ever get stuck in connector traffic?

  • The SE's iSight camera gets a resolution bump up to 12 MP, but a decrease in pixel pitch down to 1.22µm from the 1.5µm pitch in the 5s.

  • Since these are the exact same specs as the main camera in the iPhone 6s, we'd hoped the cameras might be interchangeable—but alas, our hopes of creating a complete Apple Frankenphone might be overreaching.

Als nächstes heben wir die verbesserte Rückkamera aus ihrer Bucht.

Auch wenn sie sehr ähnlich aussieht wie die aus dem 5s (links) hat die Kamera im SE (rechts) ein paar Pins weniger auf dem Stecker.

Dass das hier bloß keinen Stau wegen den zusätzlichen Megapixels geben wird.

Die iSight-Kamera im SE bekommt ein Upgrade auf 12 MP aber eine Reduktion beim Pixelabstand runter auf 1,22µm von den 1.5µm beim 5s.

Da dies die selben technischen Daten sind wie bei der Hauptkamera im 6s, hofften wir, dass die beiden Kameras austauschbar sind. Unsere Hoffnung ein Apple Frankenphone zu erschaffen war wohl ein wenig zu weit gegriffen.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.