Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

Retina MacBook 2016 Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung aus 1-2 Sätzen wird in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Das MacBook passt sich der aktuellen Rose Gold Mode an, aber was verbirgt sich im Inneren? Hier ist das, was wir wissen:

    2. Schritt

    Wenn da nicht das rose-goldene Äußere wäre, könnten wir das diesjährige Retina MacBook kaum vom letztjährigen unterscheiden.

    3. Schritt

    Ein Blick unter die Haube dieses MacBooks zeigt uns, dass diese rosegoldene Schönheit keinesfalls nur oberflächlich ist.

    4. Schritt

    Was ist jetzt das? Diese lästige Tri-Wing Schraube aus dem letzten Jahr hat einen neuen "Flügel" dazugekriegt —und hat sich jetzt so in eine gute alte reparaturfreundliche Kreuzschlitzschraube verwandelt.

    5. Schritt

    Am anderen Ende hat sich die USB-C Hardware anscheinend auch geändert. Das Kabel ist nun fest mit der USB Platine verbunden, so dass beide zu einer Einheit verschmelzen.

    6. Schritt

    Der Form des Akkus scheint 100%ig identisch mit der Zellenvielfalt, die wir im MacBook 2015 gefunden hatten.

    7. Schritt

    Das Logic Board! Welche Chips wird uns dieses MacBook servieren?

    8. Schritt

    Warte, auf der Rückseite sind noch mehr Chips:

    9. Schritt

    Retina Macbook 2016 Reparierbewertung: 1 von 10 (10 ist am leichtesten zu reparieren)

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.