Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
Step 21
If it sounds horrible when running (even without coffee beans) like this: https://www.youtube.com/watch?v=PcQcbHIP... then it's probably either a damaged torque limiter or a stripped drive gear. FYI: The situation in the video was the aftermath of a rock getting jammed in the burrs.
Troubleshooting #3: Horrible clacking sound when running (Even without beans!)
  • If it sounds horrible when running (even without coffee beans) like this: https://www.youtube.com/watch?v=PcQcbHIP... then it's probably either a damaged torque limiter or a stripped drive gear. FYI: The situation in the video was the aftermath of a rock getting jammed in the burrs.

  • I don't cover tear down all the way to the gear box. Step #9 is as close as I go. In the photo though there are 4 washer screws and 2 screws on the encoder. If you remove those you'll be well on your way to investigating the gear box.

  • The options to fix either of these are not as well explored, so if there is damage here and you fix it successfully, post a comment below. FYI: Breville has a repair service for about $90 and that may still be the best option in this situation.

  • The torque limiter may be "fixable" by stretching each of the radially-distributed springs about 2mm each. This should increase the torque at which it slips.

  • The drive gear on the right has a potential source found by a user below (Thanks Dave Gordon!): http://www.forumappliances.com/breville-... This is not yet verified to work, but the price is reasonable, so if you try it out and it works, post below so we can know!

Wenn es sich im Betrieb grausam anhört (auch ohne Bohnen) wie hier: https://www.youtube.com/watch?v=PcQcbHIP..., dann ist es möglicherweise ein beschädigter Drehmomentbegrenzer oder ein abgenutztes Antriebszahnrad. ZUR INFO: Die Situation im Video ist das Ergebnis eines Steinchens, das im Mahlwerk steckengeblieben ist.

Ich beschreibe jetzt nicht den kompletten Vorgang, um das Gerät zu zerlegen. Ich arbeite mich bis zum Schritt 9 vor. Im Bild sind 4 Schrauben mit Unterlegscheiben und 2 Schrauben auf dem Sensor zu sehen. Wenn diese gelöst werden, bist du auf dem besten Weg, das Getriebegehäuse näher untersuchen zu können.

Die Reparaturmöglichkeiten sind noch nicht so gut ausgelotet, wenn du also eine Beschädigung feststellst und erfolgreich reparieren kannst, schreibe unten einen Kommentar dazu. ZUR INFO: Breville hat einen Reparaturservice für rund 90$ und das wird in dieser Situation wahrscheinlich die beste Lösung sein.

Der Drehmomentbegrenzer könnte zu reparieren sein, indem man die beiden Federn ca. 2mm auseinander zieht. Das sollte den Drehmoment erhöhen, ab dem er anfängt, durchzurutschen.

Für das rechte Antriebszahnrad gibt es eine Bezugsquelle, die von einem User gefunden wurde (vielen Dank an Dave Gordon!): Es konnte noch nicht bestätigt werden, dass es wirklich funktioniert, aber der Preis ist ziemlich günstig, wenn du es also ausprobierst und es funktioniert, hinterlasse unten einen Kommentar für uns!

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.