Englisch
Deutsch
3. Schritt
Around back, under the many vent holes we find: Power inlet HDMI out (left) and in (right)
  • Around back, under the many vent holes we find:

  • Power inlet

  • HDMI out (left) and in (right)

  • Two USB 3.0 ports (in addition to the one on the front)

  • IR output, optical audio, and Ethernet ports

  • What about my Kinect, you ask? You can apply for a "free" Kinect USB adapter—provided you already own a Kinect, an original Xbox One, and the Xbox One S.

  • Those who buy a Kinect to go with their Xbox One S will have to purchase the $40 adapter separately.

  • Our first act of teardown: tamper evident sticker removal. But no screws in sight, just the back of an immobile plastic clip. Bummer.

Auf der Rückseite finden wir unter vielen Lüftungslöchern:

die Netzbuchse

HDMI Ausgang (links) und Eingang (rechts)

Zwei USB 3.0 Buchsen (zusätzlich zu der auf der Vorderseite)

Infrarotausgang, optischer Audioausgang, und Ethernet Buchsen

Du fragst jetzt nach deinem Kinect? Du kannst einen "gratis" Kinect USB Adapter benutzen— vorausgesetzt du hast bereits eine Kinect, eine original Xbox One, und die Xbox One S.

Wer sich eine Kinect für seine Xbox One S kauft, muss den 40€ Adapter zusätzlich erwerben.

Unser erster Schritt beim Teardown: wir entfernen den Garantieaufkleber. Aber es sind keine Schrauben in Sicht, nur die Rückseite einer unbeweglichen Plastikklammer. Eine totale Pleite.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.