Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
21. Schritt
Pausing our rear case excavation, we take a moment to examine the display assembly and its respective bits.
  • Pausing our rear case excavation, we take a moment to examine the display assembly and its respective bits.

  • From the front face, it looks identical to the 1920-by-1080 displays we've popped off the iPhones 6 and 6s, but there are some notable changes: This guy supports a wider P3 color gamut than its older siblings, and is 25% brighter.

  • We also notice a water damage indicator hanging out on the left edge of the display EMI shield. This gadget may be water resistant, but it looks like Apple won't be on the hook when you take your phone for a swim.

Wir unterbrechen die Demontage des Rückgehäuses nur kurz und untersuchen die Displayeinheit und ihre Spezifikationen.

Von der Vorderseite sieht es genau wie die 1920x1080 Displays aus, die wir bei iPhone 6 und 6s gesehen haben, aber es gibt ein paar beträchtliche Änderungen: Diese Version unterstützt eine breitere P3 Farbskala als die älteren Geschwister, und ist 25% heller.

Wir sehen außerdem einen Indikator für Wasserschäden an der linken Kante des EMI Abschirmblechs. Das Gerät ist zwar wassergeschützt, aber es sieht so aus, als ob sich Apple gegen etwaige Tauchgänge abgesichert hat.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.