Englisch
Deutsch
8. Schritt
After removing screws and disconnecting cables, the motherboard is ready to slide free. The display connector has a convenient tab for handling, making the delicate re-insertion procedure simpler and safer. With the screws removed, the motherboard is easily removed from the lower case.
  • After removing screws and disconnecting cables, the motherboard is ready to slide free.

    • The display connector has a convenient tab for handling, making the delicate re-insertion procedure simpler and safer.

  • With the screws removed, the motherboard is easily removed from the lower case.

  • Unlike some notebooks that have separate I/O boards for DC-in or an SD card reader, all ports except a USB and VGA live directly on the motherboard.

    • This design feature means that if any ports break (as heavily-used power jacks are likely to), you'll need to replace the whole motherboard or perform board-level repair to fix it.

Wenn die Schrauben entfernt sind und die Kabel abgelöst sind, ist die Hauptplatine zum Herausschieben bereit.

Der Displaystecker hat eine bequeme Lasche zum Anfassen, dies macht die etwas delikate Prozedur des Einsteckens leichter und sicherer.

Wenn die Schrauben entfernt sind, lässt sich die Hauptplatine leicht vom unteren Gehäuse wegheben.

Manche Notebooks haben extra Platinen für Ein-/Ausgänge, für die Stromversorgung und den SD Kartenleser. Hier sind alle diese Anschlüsse außer USB und VGA live direkt auf der Hauptplatine untergebracht.

Dieser Aufbau führt natürlich dazu, dass man bei defekten Anschlüssen (z.B. häufig benutzte Kopfhörerbuchsen) die ganze Hauptplatine austauschen, oder eine Reparatur direkt auf der Hauptplatine durchführen muss.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.