Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
3. Schritt
The first steps of the disassembly are rather unexciting, but give us a little more time to admire the sleek design of the Mate 9. We remove the SIM and SD card tray—which (depending on your preference) can hold either a second nano SIM card, or one SIM and one SD card with up to 256 GB of additional storage.
  • The first steps of the disassembly are rather unexciting, but give us a little more time to admire the sleek design of the Mate 9.

  • We remove the SIM and SD card tray—which (depending on your preference) can hold either a second nano SIM card, or one SIM and one SD card with up to 256 GB of additional storage.

  • The precious inner workings are protected by two seemingly Apple-esque pentalobe screws—only they're not, because they have six lobes each.

  • Time to open up, mate!

Die ersten Schritte unseres Teardowns sind eher unspektakulär, aber dafür haben wir mehr Zeit, das elegante Design des Mate 9 zu bewundern.

Wir entfernen die SIM und SD Kartenhalterung, welche je nach Geschmack eine zweite Nano SIM oder eine zusätzliche SD Karte mit bis zu 256 GB zusätzlichem Speicher halten kann.

Die Schätze im Inneren werden von zwei Pentalobeschrauben gesichert, die ziemlich nach Apple aussehen, bis auf das, dass sie 6 statt 5 Lappen besitzen.

Und damit heisst es nun: Sesam Mate öffne dich!

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.