Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

Aktualisieren der Firmware von einem 2009 Mac Pro 4,1

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung aus 1-2 Sätzen wird in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt — Lade die Software herunter & starte das Upgrade auf macOS 10.11

      Als erstes musst du deinen Mac auf macOS 10.11 aktualisieren. MacOs 10.11 ist die aktuellste "offiziell" unterstützte macOS Version für den 4.1 Mac Pro.

      2. Schritt — Deaktiviere SIP

      Deaktiviere den Systemintegritätsschutz auch kurz "SIP" genannt, um neue Firmware aufzuspielen.

      3. Schritt — Firmwareupdater laufen lassen

      Ursprünglich wurde die Software erstellt, um die Firmware direkt von Apples Webseiten herunterzuladen, Apple hat den Speicherort und den Namen allerdings abgeändert. Du musst deswegen die .dmg Datei erst herunterladen und mounten, bevor das Softwarewekzeug laufen kann.

      4. Schritt — Herunterfahren und flashen

      Wenn die Software ihre Arbeit erledigt hat, wird sie dich auffordern, den Computer herunter zu fahren. Verfahren so wie immer.

      5. Schritt — Versichere dich, dass es geklappt hat!

      Nach dem Neustart deines Gerätes ist es Zeit für den Moment der Wahrheit.

      6. Schritt — Aktiviere den SIP

      Es sei denn, du hast einen guten Grund, der dagegen spricht, solltest du SIP aktivieren. Du musst erneut auf Recovery Mode gehen und den Terminal öffnen.

      7. Schritt — Das ist alles!

      Und das ist alles. Nun solltest du in der Lage sein, deinen Prozessor zu aktualisieren, wodurch dir viele Optionen zur verfügung stehen.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.