Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Hinweis: Du bearbeitest eine grundständige Anleitung. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen auch die Anleitung, die diese beinhaltet.

Englisch
Deutsch
Schritt 4
Peel up the black pull tab at the top of the battery, and pull slowly but firmly to separate the battery from the adhesive holding it in place. The battery separates more easily if you add a few drops of isopropyl alcohol along each side, to soften the adhesive beneath. High concentration (90% or greater) alcohol will not harm your phone's components. Heating the area behind the battery can also help soften the adhesive, but be very careful not to overheat the battery.
  • Peel up the black pull tab at the top of the battery, and pull slowly but firmly to separate the battery from the adhesive holding it in place.

  • The battery separates more easily if you add a few drops of isopropyl alcohol along each side, to soften the adhesive beneath. High concentration (90% or greater) alcohol will not harm your phone's components.

  • Heating the area behind the battery can also help soften the adhesive, but be very careful not to overheat the battery.

  • If the pull tab breaks, use a spudger or an old credit card to pry up carefully on the edges of the battery until it comes loose.

  • Don't deform or puncture the battery—it can catch fire and/or explode if damaged.

  • Never reinstall a damaged or deformed battery. Replace the battery.

Ziehe langsam, aber fest, an der schwarzen Lasche am oberen Ende des Akkus, so dass sich der Akku aus der Klebeverbindung löst.

Der Akku lässt sich leichter abtrennen, wenn du einige Tropfen Isopropylalkohol an jeder Seite hineinträufelst, um den Kleber darunter aufzuweichen. Auch Alkohol mit mehr als 90% beschädigt nicht die Komponenten deines Smartphones.

Auch durch das Erwärmen der Rückseite des Akkus kann der Kleber aufgeweicht werden, sei dabei aber vorsichtig und überhitze den Akku nicht.

Wenn die Zuglasche reißt, kannst du mit einem Spudger oder einer alten Kreditkarte vorsichtig an den Kanten des Akkus hebeln, bis er herauskommt.

Verforme oder beschädige den Akku nicht - er kann Feuer fangen und/oder explodieren.

Verwende einen verformten oder beschädigten Akku nicht mehr, tausche ihn aus.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.