Zum Hauptinhalt wechseln

Hinweis: Du bearbeitest gerade die grundständige Anleitung, die du eben angeschaut hast. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen alle 10 Anleitungen, die diesen Schritt beinhalten.

Englisch
Deutsch
Schritt 4
Remove the single 2.3 mm Phillips screw securing the battery connector to the logic board. To reduce the risk of a short, you can use a battery isolation pick to isolate the battery. The battery isolation pick or battery blocker is an outdated way of isolating the battery, as you risk damaging the battery pins underneath the logic board. If you use this method, take extreme care to insert it gently and straight in the direction of the logic board. Do not twist or swing the pick side to side.
  • Remove the single 2.3 mm Phillips screw securing the battery connector to the logic board.

  • To reduce the risk of a short, you can use a battery isolation pick to isolate the battery.

  • The battery isolation pick or battery blocker is an outdated way of isolating the battery, as you risk damaging the battery pins underneath the logic board. If you use this method, take extreme care to insert it gently and straight in the direction of the logic board. Do not twist or swing the pick side to side.

  • Slide a battery isolation pick underneath the battery connector area of the logic board, and leave it in place while you work.

Entferne die einzelne 2,3 mm Kreuzschlitzschraube, welche den Akkustecker am Logic Board befestigt.

Du kannst die Gefahr eines Kurzschlusses verringern, indem du ein Isolierpick für Akkus einsetzt, um den Akku abzutrennen.

Die Methode mit dem Isolierpick ist allerdings veraltet. Du riskierst damit, dass du die Akkukontakte unter dem Logic Board beschädigst. Wenn du ihn trotzdem benutzen willst, dann achte genau darauf, dass du ihn sehr vorsichtig und gerade in Richtung des Logic Boards einschiebst. Verdrehe ihn nicht und bewege ihn nicht seitlich hin und her.

Schiebe das Isolierpick unter den Akkuanschluss auf dem Logic Board und lasse es an Ort und Stelle, während du reparierst.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.