Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

Schritt 14 übersetzen

Schritt 14
The 2018 MacBook Pro 13" with Touch Bar earns a 1 out of 10 on our repairability scale (10 is easiest to repair):
Final Thoughts
  • The 2018 MacBook Pro 13" with Touch Bar earns a 1 out of 10 on our repairability scale (10 is easiest to repair):

  • The trackpad can be removed without first removing the battery.

  • The processor, RAM, and flash memory are soldered to the logic board. Repairs and upgrades will be impractical at best.

  • The top case assembly, which includes the keyboard, battery, and speakers, is glued together—making all those components impractical to replace separately.

  • The Touch ID sensor doubles as the power switch, and is paired with the T2 chip on the logic board. Fixing a broken power switch may require help from Apple, or a new logic board.

Das 2018er MacBook Pro 13" mit Touch Bar erhält 1 von 10 Punkten auf unserer Reparierbarkeits-Skala (10 ist am einfachsten zu reparieren):

Das Trackpad kann entfernt werden, ohne dass vorher der Akku ausgebaut werden muss.

Der Prozessor, das RAM und der Flashspeicher sind an das Logic Board gelötet. Reparaturen und Upgrades sind im besten Fall unpraktisch.

Die obere Gehäuseeinheit, die die Tastatur, den Akku und die Lautsprecher enthält, ist verklebt, was es unmöglich macht, diese Komponenten einzeln zu ersetzen.

Der Touch ID Sensor fungiert auch als Einschalttaste und ist mit dem T2 Chip auf dem Logic Board gekoppelt. Eine defekte Einschalttaste erfordert unter Umständen die Hilfe von Apple oder ein neues Logic Board.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.