Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch
Schritt 5
Notice the clean lines and muted colors in Apple's foray into abstract art.  The second image is extra abstract thanks to X-rays. Let's channel our inner art critic and try to spot some differences between the newest Mini and its predecessor: Different battery model, with updated (i.e. incompatible) connectors
  • Notice the clean lines and muted colors in Apple's foray into abstract art. The second image is extra abstract thanks to X-rays.

  • Let's channel our inner art critic and try to spot some differences between the newest Mini and its predecessor:

  • Different battery model, with updated (i.e. incompatible) connectors

  • Rated for 19.32 Wh, it matches the last Mini's, has less than the standard iPad's 32.9 Wh, and comes in a little over the Galaxy Note9's 15.4 Wh.

  • Upgraded front-facing camera module

  • Updated ambient light (True Tone) sensors

  • A migrated set of microphones

  • Here's a clean view with no markings, in case you want to spot the differences yourself.

Beachte die klaren Linien und gedämpften Farben bei Apples Streifzug in die abstrakte Kunst. Das zweite Bild ist dank Röntgenstrahlen besonders abstrakt.

Also lassen wir mal den Kunstkritiker raushängen und die Unterschiede zwischen dem neuesten Mini und seinem Vorgänger analysieren:

Ein neues Akku-Modell mit neuen (also inkompatiblen) Steckern

Mit 19,32 Wh genauso viel Leistung wie das letzte Mini, aber weniger als die 32,9 Wh des Standard-iPads und etwas mehr als die 15,4 Wh des Galaxy Note9.

Verbessertes Frontkamera-Modul

Verbesserte Umgebungslichtsensoren (True Tone)

Die Mikrofone sind woanders

Hier nochmal ein Bild ohne Markierungen, wenn du die Unterschiede lieber selbst entdecken möchtest.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.