Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
Schritt 4
Clean all traces of adhesive (and broken glass, if any) thoroughly from the case before re-sealing your watch. Scour the case using a cleaning pad, or use the tip of an opening tool or spudger wrapped in a lint-free cloth or coffee filter, along with a little isopropyl alcohol (90% concentration or greater). In a pinch, a Q-tip may also work.
  • Clean all traces of adhesive (and broken glass, if any) thoroughly from the case before re-sealing your watch.

  • Scour the case using a cleaning pad, or use the tip of an opening tool or spudger wrapped in a lint-free cloth or coffee filter, along with a little isopropyl alcohol (90% concentration or greater). In a pinch, a Q-tip may also work.

  • To remove the adhesive near the display cables, fold the display back down over the watch and carefully tilt it away from the frame so there's room to work.

  • Don't rush this step. Even a small amount of residue can prevent your display from bonding to the case, causing it to come loose over time.

Beseitige gründlich alle Kleberreste (und eventuell vorhandene Glassplitter) vom Gehäuse, bevor du die Uhr wieder zuklebst.

Reinige das Gehäuse mit einem Reinigungstuch, oder wickle ein fusselfreies Tuch (Kaffeefilterpapier geht auch), getränkt mit Isopropylalkohol (mindestens 90%ig) um die Spitze eines Plastiköffnungswerkzeugs oder eines Spudgers. Zur Not geht auch ein Wattestäbchen.

Um den Kleber nahe der Displaykabel zu entfernen, biege das Display wieder über die Uhr zurück und halte es so aufgeklappt, dass noch Platz zum Arbeiten bleibt.

Sei bei diesem Schritt sehr gründlich. Auch kleinste Spuren von Kleberresten können verhindern, dass das Display gut am Rahmen festklebt, so dass es sich nach einiger Zeit wieder ablösen kann.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.