Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Microsoft Surface Laptop 3 (15") Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Bevor wir anfangen, hier erstmal die technischen Daten:

    2. Schritt

    Im Moment sieht das Surface Laptop 3 ziemlich vertraut aus, aber seit der Keynote sind wir super gespannt darauf, was sich hinter dieser Fassade getan hat.

    3. Schritt

    Der neue 15" Surface Laptop überragt seinen 13,5" Bruder recht bedrohlich. Er ist vielleicht größer, stärker und hat einen eigenen Ryzen Prozessor, aber der 13,5" Surface hat etwas, das der 15" Reihe fehlt: ein schönes, gemütliches Nest für deine Handflächen.

    4. Schritt

    Wir haben beim Abhebeln der unteren Füsse ziemlich geringe Erwartungen. Das war letztes Mal der Beginn einer sehr mühseligen Rei ...

    5. Schritt

    So lässt sich ganz einfach die obere Abdeckung abnehmen! Ein magischer Moment. Wir seufzen erleichtert und legen das Messer zur Seite, mit dem wir dieses Ding eigentlich aufschneiden wollten.

    6. Schritt

    Teardown Update: Es zeigt sich, dass das geheimnisvolle Akku-Icon von einer Status -LED begleitet wird! Sie scheint aufzuleuchten, wenn das Board unter Spannung steht. Das Überbrücken der Kontakte am Akku-Icon schaltet die LED nicht aus, wohl aber das Entfernen der SSD... ...

    7. Schritt

    Das erste was wir sehen, sobald die magnetische obere Abdeckung weg ist, ist die ausbaubare SSD. Wenn wir das nicht schon bei der Microsoft Keynote Präsentation gesehen hätten, wären wir wahrscheinlich spätestens jetzt auf unseren Stühlen in Ohnmacht gefallen.

    8. Schritt

    Wir haben ein wenig vorgegriffen, aber dieses Display kann tatsächlich entfernt werden, sobald das Gerät geöffnet ist.

    9. Schritt

    Wie die Zeit doch bei einem Teardown verfliegt. Lasst uns mal eine Pause einlegen und die Chips genauer anschauen:

    10. Schritt

    Das hat so viel Spass gemacht, dass diese Platine eine Bonusrunde kriegt! Und außerdem einen Blick auf die (vergleichsweise funktionsarme) Rückseite.

    11. Schritt

    Im Gegensatz zu den anderen radikalen Umgestaltungen sieht der Akku des Surface Laptop 3 relativ unverändert aus - immer noch derselbe Steckverbinder, der unter dem Board befestigt ist, und damit auch derselbe, miserable Prozess, ihn auszubauen.

    12. Schritt

    So, was ist jetzt noch übrig? Wir entfernen noch ein paar Schrauben und zwei Abschirmungen, dann lässt sich auch das Trackpad aus dem Gehäuse heben.

    13. Schritt

    Und damit sind wir am Ende dieses doch sehr überraschenden Surface Laptop Teardowns.

    14. Schritt — Fazit

    Der Surface Laptop 3 erhält 5 von 10 auf unserer Reparierbarkeitsskala (10 ist am einfachsten zu reparieren):

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.