Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

MacBook Pro (13 Zoll, 2019, 2 Thunderbolt Ports) Akku austauschen

Grundständige Anleitungen

Bevor diese Anleitung als vollständig übersetzt gilt müssen alle grundständigen Anleitungen übersetzt werden.

Auto Boot deaktivieren

MacBook Pro (13 Zoll, 2019, 2 Thunderbolt Ports) Gehäuseunterteil austauschen

Akku abtrennen

MacBook Pro (13 Zoll, 2019, 2 Thunderbolt Ports) Trackpad austauschen

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt

      Entferne die beiden 3,1 mm Torx T5 Schrauben, mit denen die Akkuplatine befestigt ist.

      2. Schritt

      Die Akkuplatine ist fest mit dem Akku verbunden. Kontrolliere, ob genug Platz für sie ist, so dass sie zusammen mit dem Akku herausgenommen werden kann, ohne irgendwo hängen zu bleiben.

      3. Schritt

      Der in deinem Kit enthaltene flüssige Klebstoffentferner kann die Antireflexschicht des Displays deines MacBook Pro beschädigen.

      4. Schritt

      Dein MacBook Pro ist jetzt gut vorbereitet, nun wird es Zeit, auch dich selbst vorzubereiten.

      5. Schritt

      Entferne den schwarzen Gummistopfen von dem Behälter mit dem Klebstoffentferner.

      6. Schritt

      Trage ein paar Tropfen Klebstoffentferner unter die vordere Kante der Akkuzelle auf, die sich gleich neben dem Lüfter befindet.

      7. Schritt

      Kippe die Vorderkante deines MacBook Pro leicht nach oben, so dass der flüssige Klebstoffentferner unter die Akkuzelle fließt.

      8. Schritt

      Nach 2-3 Minuten kannst du eine Plastikkarte unter den Rand der Akkuzelle schieben, wo du den Klebstoffentferner eingeträufelt hast.

      9. Schritt

      Arbeite dich vorsichtig mit der Karte weiter vor, um den Kleber, der die Akkuzelle befestigt, abzulösen.

      10. Schritt

      Drehe die Karte, um die Akkuzelle anzuheben, bis sie sich vollständig vom Aluminiumgehäuse löst.

      11. Schritt

      Lass die Plastikkarte erst mal unter der Akkuzelle stecken.

      12. Schritt

      Wiederhole die vorherigen sechs Schritte, um auch die andere ganz außen gelegene Akkuzelle auf der gegenüberliegenden Seite herauszulösen.

      13. Schritt

      Um die Akkuzelle in der Mitte herauszubekommen, hebe die Hinterkante des MacBook hoch und stütze sie auf einem Schaumstoffblock oder einem Buch ab, so dass der Klebstoffentferner vom Logic Board weg fließt.

      14. Schritt

      Ausschnitte im Aluminiumgehäuse zwischen der mittleren Akkuzelle und dem Trackpad können verhindern, dass der Klebstoffentferner sich unter dem ganzen Akku verteilt.

      15. Schritt

      Schiebe eine Plastikkarte unter eine der seitlichen Kanten der mittleren Akkuzelle.

      16. Schritt

      Hebe die Akkuzelle mit der Karte an, bis sie sich vollständig vom Aluminiumgehäuse ablöst.

      17. Schritt

      Hebe den Akku an und entferne ihn.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.