Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

Bose QuietComfort 35 Akku tauschen

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt

      Die Hörmuschelpolster des Bose QC 35 werden durch kleine Kunststoffclips gehalten.

      2. Schritt

      Ziehe den Schutzfilz, der die Innenseite der Hörmuschel bedeckt, vorsichtig ab.

      3. Schritt

      Entferne die beiden Kreuzschlitzschrauben #00 (Länge: 6,2 mm)

      4. Schritt

      Drehe den Kopfhörer um.

      5. Schritt

      Um ein Schmelzen der Lautsprechermembran durch zu große Hitzeeinwirkung in den nächsten Schritten zu vermeiden, empfehlen wir, einen Schutz vorzubereiten.

      6. Schritt

      Auch bei Verwendung eines Hitzeschutzes empfehlen wir dringend, mit geringer Hitze zu beginnen, um den Kleber der Akkuabdeckung zu lösen und diese langsam zu erhöhen (maximal 100°C), wenn der Kleber nicht aufweicht.

      7. Schritt

      Vermeide es, den Akku während des folgenden Vorgangs zu durchstechen. Verwende keine Metallwerkzeuge oder übermäßige Kraft, wenn du im Bereich des Akkus arbeitest.

      8. Schritt

      Schiebe das Öffnungswerkzeug an der Kante der Akkuabdeckung entlang, um den Klebstoff darunter zu lösen und einen kleinen Spalt zu schaffen.

      9. Schritt

      Setze das flache Ende eines Spudgers zwischen die Akkuabdeckung und den Akku ein.

      10. Schritt

      Entferne die Kunststoffabdeckung von der linken Hörmuschel.

      11. Schritt

      Im nächsten Schritt werden die Akkukabel entlötet.

      12. Schritt

      Entlöte die drei Akkukabel mit einem Lötkolben von der Leiterplatte.

      13. Schritt

      Vermeide es, den Akku während des folgenden Entfernungsprozesses zu verformen oder zu beschädigen. Aus Lithium-Ionen-Akkus mit weicher Hülle können gefährliche Chemikalien austreten, sie können sich entzünden oder sogar explodieren, wenn sie beschädigt werden.

      14. Schritt

      Entferne den Akku.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.