Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Den Reißverschluss an einer Patagonia®-Fleecejacke ersetzen

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt

      Jacke flach auf einem Tisch ausbreiten. Reißverschluss so weit wie möglich öffnen.

      2. Schritt

      Die Naht auftrennen, mit der der Reißverschluss befestigt ist. Es handelt sich dabei um die äußere der beiden Stichreihen.

      3. Schritt

      Den inneren Saum auftrennen.

      4. Schritt

      Wenn einige Stiche gelöst wurden, die Jacke wieder zuklappen.

      5. Schritt

      Oben am Reißverschluss befindet sich ein Bereich, in dem der Kragen umgeklappt ist. Die äußere Naht lösen, die den Verstärkungsstreifen am Platz hält.

      6. Schritt

      Jacke ausbreiten und der Länge nach glätten, ohne den Stoff zu dehnen. Abstand vom Kragen bis zum unteren Saum messen.

      7. Schritt

      Mit dem Vornschneider alle Zähnchen des Reißverschlusses oberhalb der ersten Markierung entfernen.

      8. Schritt

      Das Anfangsteil genau über dem letzten Zähnchen ansetzen. Darauf achten, dass es die Zähnchenreihe ganz umschließt.

      9. Schritt

      Die Seite des Reißverschlusses nehmen, an der der Verstärkungsstreifen festgenäht war, und das überstehende Reißverschlussband ohne Zähne am Ende des Reißverschlusses in einem kurzen Winkel wegklappen.

      10. Schritt

      Den gefalteten Reißverschluss in die Nähmaschine einlegen und die Faltung mit ein paar Stichen feststeppen.

      11. Schritt

      Die Fäden am Reißverschluss abschneiden.

      12. Schritt

      Die Seite des Reißverschlusses nehmen, an der der Verstärkungsstreifen festgenäht war, und zurück auf den Streifen legen, wobei die Kante des Reißverschlussstoffs mit der versäuberten Kante des Verstärkungsstreifens übereinander liegt.

      13. Schritt

      Oberes Ende des Verstärkungsstreifens in der Kragenfalte über den Reißverschluss falten.

      14. Schritt

      Den eingeklappten Reißverschluss feststecken.

      15. Schritt

      Den Reißverschluss am Verstärkungsstreifen feststecken und darauf achten, dass die Stoffkante des Reißverschlusses bündig über der versäuberten Kante des Verstärkungsstreifens liegt.

      16. Schritt

      Verstärkungsstreifen und Reißverschluss 0,5 cm von den Zähnchen entfernt auf der Seite des Reißverschlussbands in die Nähmaschine einlegen.

      17. Schritt

      Beim Nähen die Nadeln entfernen, bevor Sie sie erreichen. Wenn man mit der Maschine über Stecknadeln näht, kann die Nähnadel abbrechen.

      18. Schritt

      Einige Rückwärtsstiche am Ende des Reißverschlusses sichern die Naht.

      19. Schritt

      Am Jackenkragen den gefalteten Bereich öffnen, der in Schritt 6 aufgetrennt wurde.

      20. Schritt

      Die Rückseite des Kragenstoffes über den Verstärkungsstreifen falten, das den Reißverschlusssaum abdeckt.

      21. Schritt

      Reißverschluss und Verstärkungsstreifen weiter zwischen den beiden Lagen Kragenstoff halten und feststecken.

      22. Schritt

      Wenn Sie den unteren Saum erreichen, Verstärkungsstreifen und Reißverschluss zwischen der gefalteten Kante am unteren Jackenende einfassen.

      23. Schritt

      Nähfuß gegen den Reißverschlussfuß austauschen.

      24. Schritt

      Erneut den Nähfuß einsetzen und das Fleece in 0,5 cm Entfernung vom Reißverschluss am Reißverschlussband feststeppen.

      25. Schritt

      Die zweite Hälfte des Reißverschlusses ebenso wie die erste im Kragen einfassen. An dieser Seite befindet sich kein Verstärkungsstreifen.

      26. Schritt

      Die zweite Hälfte des Reißverschlusses am Rand des Fleecestoffes (oder ggf. des winddichten Materials) anlegen, ca. 0,5 cm unter der Kragenoberkante, so wie auf der anderen Seite auch.

      27. Schritt

      Prüfen, ob der Reißverschluss wie auf der anderen Seite im Kragen eingefasst ist.

      28. Schritt

      Den Reißverschlussfuß in die Nähmaschine einsetzen.

      29. Schritt

      Erneut den Nähfuß einsetzen und die zweite Seite wie die erste mit einer Steppnaht sichern.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.