Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Mercedes W123 Türfüllung ausbauen

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt

      Entferne zuerst den Türknopf. Drehe ihn gegen den Uhrzeigersinn heraus.

      2. Schritt

      Entferne die beiden Schrauben, mit denen die Chromeinfassung am Türschloss befestigt ist. Dann löst sich die Einfassung ab, lege sie zur Seite.

      3. Schritt

      Heble die schwarze Griffschale hinter dem Türgriff behutsam mit einem Flachschraubendreher heraus.

      4. Schritt

      Entferne die Schraube, mit der die verchromte Einfassung hinter dem Türgriff befestigt ist.

      5. Schritt

      An den anderen drei Türen ist die verchromte Einfassung Teil der Verlängerung an der Armlehne. Ziehe die Einfassung hinter dem Türgriff heraus. Du musst dabei den Türgriff von der Tür weg ziehen, damit die Einfassung drüber geht. Sie rutscht dann an der Armlehne nach unten.

      6. Schritt

      Drehe die Kreuzschlitzschraube ganz oben an der Armlehne heraus.

      7. Schritt

      Die Armlehnen sind alle unten mit zwei großen Kreuzschlitzschrauben befestigt. Sie sind wie gezeigt in tiefen Löchern verborgen. Setze den Schraubendreher richtig ein, damit die Schraubenköpfe nicht rund werden und drehe die Schrauben heraus.

      8. Schritt

      Bei Fahrzeugen mit manuellen Fensterhebern musst du die Kurbel abnehmen, bevor du die Türfüllung ausbauen kannst.

      9. Schritt

      Nimm ein breites Hebelwerkzeug, so wie diesen Blendenentferner. Arbeite dich damit um den Rand der Türfüllung und dem metallenen Teil der Tür herum. Du wirst merken, dass die Füllung mit Plastiklämmer gehalten ist. Heble behutsam jede einzelne Klammer auf.

      10. Schritt

      An den hinteren Türen musst du den Schalter für die Fensterheber von den Kabeln abtrennen, bevor du die Türfüllung ausbauen kannst.

      11. Schritt

      Ziehe die Türfüllung nach oben und entferne sie. Ziehe sie nicht direkt von der Tür weg, sonst verbiegen sie sich, das kann nicht repariert werden. Wenn du erst nach oben und dann heraus ziehst, bleiben auch die Plastikclips an der Kartentasche unbeschädigt. (Gilt nur für die vorderen Türfüllungen, die hinteren sind im Foto zu sehen.)

      12. Schritt

      Im Bild ist eine ausgebaute hintere Türfüllung gezeigt. Beachte die weißen Plastikklammern am Rand. Es fehlen einige, es sollten mehr sein. Beachte auch, dass einige kaputt sind.

      13. Schritt

      Hier eine Übersicht über die wichtigsten Bauteile der Tür (Beifahrerseite):

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.