Zum Hauptinhalt wechseln

Hinweis: Du bearbeitest eine grundständige Anleitung. Alle Änderungen, die du vornimmst, betreffen alle 2 Anleitungen, die diese beinhalten.

Englisch
Deutsch
Schritt 2
Gently pull the battery adhesive tab away from the battery, toward the bottom of the iPhone. Try not to pull against the battery or the lower components, or you may rip the adhesive strip. Continue pulling, allowing the strip to slowly slip out from between the battery and the rear case. When you feel increased resistance from the strip, stop pulling and continue with the next step.
  • Gently pull the battery adhesive tab away from the battery, toward the bottom of the iPhone.

  • Try not to pull against the battery or the lower components, or you may rip the adhesive strip.

  • Continue pulling, allowing the strip to slowly slip out from between the battery and the rear case. When you feel increased resistance from the strip, stop pulling and continue with the next step.

  • If the battery adhesive tabs break off at any point during the removal process, use your fingers or blunt tweezers to retrieve the remaining length of adhesive, and continue pulling.

  • If one of the adhesive strips breaks under the battery during this procedure, and cannot be retrieved, remove the remaining strip, and then proceed to Step 44.

Ziehe den Akku-Klebestreifen vorsichtig Richtung unterem Rand des iPhones.

Achte darauf, nicht gegen den Akku oder Komponenten im unteren Bereich zu ziehen, damit der Klebestreifen nicht reißt.

Ziehe weiter, bis du den Streifen zwischen dem Akku und der Rückseite herausziehen kannst. Wenn du dabei erhöhten Widerstand spürst ziehe nicht weiter, sondern fahre mit dem nächsten Schritt fort.

Sollte der Akku-Klebestreifen trotz allem beim Entfernen reißen, nutze nur deine Finger oder eine stumpfe Pinzette, um den Rest zu greifen und weiter zu ziehen.

Wenn ein Klebestreifen unter dem Akku reißt und nicht mehr ereicht werden kann, entferne den Rest und springe zu Schritt 44.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.