Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

Öffnen und Reinigen einer Keurig Kaffeemaschine

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

      Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

      Einen Titel erstellen.

      Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

      Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

      Anleitungsschritte

      1. Schritt

      Keurig K40 brüht nicht die vorgesehenen 340ml.

      2. Schritt

      Den entnommenen Halter nach Bedarf mit heißem Wasser reinigen.

      3. Schritt

      Es kann auch eine Subkutannadel verwendet werden, um den Wasserauslass zu reinigen.

      4. Schritt

      Auf der Oberseite des Ventils im Tank befindet sich eine dünne Schicht, die als Filter fungiert. Entferne diese, indem du die drei Schrauben mithilfe eines langen Kreuzschlitzschraubendrehers #2 löst. Reinige den Filter mit einer Bürste unter fließendem Wasser. Setze den Filter nach einer gründlichen Reinigung wieder ein.

      5. Schritt

      Die Wasserzufuhr zur K-Cup ist ein Schlauch, der vom Boiler durch ein Ventil zur Kapsel führt.

      6. Schritt

      Überprüfe das Ventil. Es sollte sich öffnen, wenn du von der Seite, die zum Boiler zeigt, in das Ventil hineinpustest. Wiederhole das ein paar Mal, um Ablagerungen etc. zu lösen. Außerdem kannst du von der anderen Seite heißes Wasser in das Ventil fließen lassen und es dann etwas schütteln.

      Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.