Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch

Apple Thunderbolt Display Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    Beim Hammer des Thor! Mit dem neuen Thunderbolt Display in unseren Händen sieht die Zukunft rosig aus.

    2. Schritt

    Das Thunderbolt Display verfügt über eine tolle Auswahl an USB-, HDMI-, VGA- und Displayport-Anschlüssen. Oh warte - falsches tausend-Dollar-Display.

    3. Schritt

    Ähnlich wie bei dem iMac, den wir Anfang des Jahres auseinandergenommen haben (und den iMacs davor), lässt sich die Frontglasscheibe des Thunderbolt Displays mithilfe einiger Heavy Duty Saugheber lösen.

    4. Schritt

    Es ist an der Zeit, einen Blick unter die Haube zu werfen. Mithilfe unseres Mako Precision Bit Set entfernen wir ein paar Schrauben (12, um genau zu sein, aber wer zählt schon) aus ihrem Gewinde.

    5. Schritt

    Das 27-Zoll TFT-Aktivmatrix-LCD hat eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel, was dem Standard für Displays dieser Größe und dieses Preises entspricht. Seine Reaktionszeit von 12 ms und 16,7 Millionen Farben bleiben jedoch hinter der Reaktionszeit von 6 ms und 1,07 Milliarden Farben des vergleichbaren Displays von Dell zurück.

    6. Schritt

    Auf der Rückseite des LC-Displays befinden sich nur wenige Kabel, nichts allzu Aufregendes:

    7. Schritt

    Beim Raben des großen Odin! Wenn der alte, beschissene LCD-Bildschirm entfernt ist (den braucht doch eh niemand), erhalten wir eine vollständige Frontalansicht des inneren Layouts des Thunderbolt Displays.

    8. Schritt

    Der Lüfter lässt sich leicht entfernen, indem einfach ein paar Steckverbinder abgezogen und einige Schrauben gelöst werden.

    9. Schritt

    In unserem Streben nach Selbsterhaltung beginnen wir damit, den Stromversorgungsanschluss von seiner Buchse auf dem Logic Board zu trennen, um elektrisierende Erfahrungen zu vermeiden.

    10. Schritt

    Stopp - es ist Stecker-Zeit! Wir entfernen eine Unmenge von Steckverbindern vom Logic Board und lassen nur das Gehirn hinter dem Thunderbolt-Port zwischen uns und dem Kontrollzentrum des Displays zurück.

    11. Schritt

    St. Damiens Bart! Auf der Vorderseite der Logic Boards befinden sich diese Dinge:

    12. Schritt

    Beim Spatel der süßen Großmutter! Die Rückseite des Boards enthält auch Unmengen von Chips:

    13. Schritt

    Nachdem das Logic Board entfernt wurde, gehen wir zur Stromversorgungsplatine über.

    14. Schritt

    Heiße Kanne Kaffee! Schauen wir mal, was die Stromversorgungsplatine des Thunderbolt Displays für uns tun kann.

    15. Schritt

    Wir sehen einige ziemlich große Lautsprechergehäuse (nun ja, für einen Monitor) in der Nähe der Seitenkanten des Thunderbolt Displays und entfernen die Schrauben, die sie an ihrem Platz halten.

    16. Schritt

    Ein paar Schrauben und ein einziger Stecker halten die FaceTime-Kamera am Gehäuse fest.

    17. Schritt

    Die Vorderseite des Kameraboards:

    18. Schritt

    Onkel Jonathans Maiskolbenpfeife! Nur ein paar Torx-10-Schrauben stehen zwischen uns und dem AC-Netzteil.

    19. Schritt

    Hey Mic, du siehst aus, als ob du in der Klemme steckst. Hier, lass mich dir helfen.

    20. Schritt

    Das Thunderbolt Display bekommt auf unserem Reparierbarkeits-Index 8 von 10 Punkten (10 ist am einfachsten zu reparieren)

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.