Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Englisch
Deutsch
Schritt 4
Our path to victory is clear: remove the bracket, free the display, win. Tools from the 64 Bit Driver Kit make short work of the T5 Torx screws. We like to say that we break things so you don't have to. That's what happened here today. Teardowns are our opportunity to learn how a new device goes together—so we can develop guides with a repeatable, nondestructive procedure for everyone else to use. In this case, the OLED panel separated from the digitizer glass a little too easily for our liking. Super-thin components and no frame or bezel behind the display make it extra sketchy to remove—but, we'll be working on a better way to get it out next time.
  • Our path to victory is clear: remove the bracket, free the display, win. Tools from the 64 Bit Driver Kit make short work of the T5 Torx screws.

  • We like to say that we break things so you don't have to. That's what happened here today. Teardowns are our opportunity to learn how a new device goes together—so we can develop guides with a repeatable, nondestructive procedure for everyone else to use.

  • In this case, the OLED panel separated from the digitizer glass a little too easily for our liking. Super-thin components and no frame or bezel behind the display make it extra sketchy to remove—but, we'll be working on a better way to get it out next time.

  • The Samsung-manufactured display bears the part number AMS546KD09.

  • And riding on the back of the display panel: a Synaptics ClearPad S3708 touch controller.

Unser Weg zum Sieg ist vorgezeichnet: die Halterung ausbauen, das Display herausholen, Sieg. Die Werkzeuge aus unserem 64 Bit Driver Kit machen kurzen Prozess mit den Torx T5 Schrauben.

Wir machen gerne mal was kaputt, damit ihr das nicht machen müsst. Genau das ist heute passiert. Bei Teardowns haben wir die Gelegenheit zu sehen, wie neue Geräte aufgebaut sind — so können wir Anleitungen mit Schritten entwickeln, die jeder nachmachen kann, ohne etwas zu zerstören.

In diesem Fall war das OLED Panel für unseren Geschmack etwas zu leicht vom Touchscreen abzutrennen. Die Bauteile sind superdünn und durch keinen Rahmen oder Blende dahinter verstärkt. Der Ausbau wird dadurch sehr holprig - wir arbeiten an einer Methode, mit der es beim nächsten Mal besser gelingt.

Das Display ist von Samsung gefertigt und trägt die Teilenummer AMS546KD09.

Und huckepack auf der Rückseite des Displays: ein Synaptics ClearPad S3708 Touch Kontroller.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.