Zum Hauptinhalt wechseln
Deutsch
Japanisch
Schritt 3
  • Das Oberteil auf die linke Seite wenden. Mit der Nadel an einem Anfangspunkt einstechen, am besten am oberen Lochbereich. Den Faden durchziehen, bis nur noch ca. 5 cm überstehen. Vor dem Einstechen auf der anderen Lochseite seitlich vorhandene Maschen (welche überstehen) aufnehmen, damit sich keine weiteren Maschen löschen.

  • Schneide überstehende Fäden am Loch zurück, so werden die losen Maschen besser sichtbar.

Hier Übersetzung einfügen

Hier Übersetzung einfügen

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.