Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch

AirPods Teardown

Informationen zur Anleitung

= Fertig = Unvollständig

    Beschreibe das genaue Ersatzteil oder den Bestandteil des device an dem du arbeitest. Bsp. Akku

    Einen Titel erstellen.

    Diese kurze Zusammenfassung wird nur in den Suchergebnissen angezeigt.

    Gebe Hintergrundinformationen, bevor der Leser mit der Anleitung beginnt.

    Anleitungsschritte

    1. Schritt

    2. Schritt

    3. Schritt

    4. Schritt

    Die Ohrhörer sind mit Punkten bedeckt: Gitter für die Lautsprecherfunktion, Mikrofonlöcher für die geräuschunterdrückenden Sekundärmikrofone und schwarze Punkte für IR-Näherungssensoren.

    5. Schritt

    Da keine sichtbaren Befestigungen in Sichtweite sind, greifen wir mit Hitze und Messer zu aggressiveren Taktiken.

    6. Schritt

    Auf der Reise ins Innere der AirPods hat uns nicht enttäuscht, es sind viele spannend dicht verbaute Komponenten verbaut.

    7. Schritt

    An diesem Punkt sind wir momentan gehindert - was im Ohrhörer bleibt, ist ein heißes Durcheinander von Kabeln und Klebstoffen, und nichts davon scheint besonders scharf darauf zu sein, herauszukommen. Also wenden wir uns dem Stamm zu und hoffen auf einen weiteren Einstiegspunkt.

    8. Schritt

    Nachdem wir alle offensichtlichen Eingangspunkte ausgeschöpft haben, entscheiden wir uns für den vollen chirurgischen Ansatz. Schwester, das Skalpell.

    9. Schritt

    Nachdem das Kunststoffgehäuse entfernt ist, können wir diese lange Antenne vom Akku abziehen.

    10. Schritt

    Das Hochziehen der komplexen flexiblen Schaltung offenbart eine goldene Anordnung! Sie sehen aus wie Testpunkte, aber der Cluster ist nicht beschriftet.

    11. Schritt

    Wir holen unser Mikroskop heraus, um uns diese winzigen Chip-Markierungen anzusehen:

    12. Schritt

    Die AirPods sind ziemlich ganz zerstört, und wir wenden uns ihrem nahtlos aussehenden Gehäuse zu...

    13. Schritt

    Das Kabelgehäuse ist entfernt, aber immer noch durch ein Gewirr von Flachbandkabeln verbunden, und wir ziehen diese Status-LED ab.

    14. Schritt

    15. Schritt

    16. Schritt

    17. Schritt

    18. Schritt

    19. Schritt

    20. Schritt

    Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.