Zum Hauptinhalt wechseln
Englisch
Deutsch
Schritt 2
The front holds the usual diamond of shape-coded buttons, a D-Pad, and two analog sticks. If that's not enough for you, don't forget the two bumper buttons, the three smaller buttons parked just below the analog sticks and, of course, the touchscreen. The bottom side of the PS Vita is left relatively bare and is occupied by the charging port, headphone jack, and the memory card door. The top of the PS Vita is adorned with the volume button, power button, game card slot, and an accessory slot.
  • The front holds the usual diamond of shape-coded buttons, a D-Pad, and two analog sticks. If that's not enough for you, don't forget the two bumper buttons, the three smaller buttons parked just below the analog sticks and, of course, the touchscreen.

  • The bottom side of the PS Vita is left relatively bare and is occupied by the charging port, headphone jack, and the memory card door.

  • The top of the PS Vita is adorned with the volume button, power button, game card slot, and an accessory slot.

  • Your accessories may have more function and may not be as gaudy.

Vorne finden sich die typische Raute aus mit Zeichen versehenen Knöpfen, ein Steuerkreuz und zwei Analog-Sticks. Wenn euch das noch nicht reicht, dann vergesst nicht die zwei Schultertasten, die drei kleineren Tasten unter den Analog-Sticks and natürlich den Touchscreen.

Die untere Seite der PS Vita ist vergleichsweise leer und wird lediglich von dem Ladeanschluss, dem Kopfhöreranschluss sowie der Abdeckung vom Speicherkartensteckplatz besiedelt.

Die obere Seite ist verziert mit den Lautstärkeregler Knöpfen, dem Powerschalter, dem Spielkartensteckplatz und dem Zubehöranschluss.

Dein Zubehör hat unter Umständen mehr Funktionen und ist weniger auffällig.

Deine Beiträge sind lizenziert unter der Open-Source Creative Commons Lizenz.